Der Immobilienmarkt in Berlin Charlottenburg ist in Bewegung. Berlin ist angesagt und die Immobilienpreise steigen allerorten auf immer neue Rekordhöhen. Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in Berlin erhält laufend alle tatsächlich beurkundeten Kaufverträge und wertet diese aus. So entsteht jährlich ein Immobilienmarktbericht, der den verschiedenen Marktteilnehmern, privaten, öffentlichen und institutionellen, einen realen Überblick verschaffen soll. Ihr Immobilienmakler Berlin Charlottenburg informiert Sie gerne.

 

Immobilienmarktbericht Berlin im August vorgestellt

Am 03.08.2016 wurde der jüngste Immobilienmarktbericht für Berlin vom Gutachterausschuss für Grundstückswerte offiziell vorgestellt. Berlin wächst, die Bevölkerung wächst, es entstehen neue Arbeitsplätze. Und mit diesem Wachstum entwickelt sich auch der Berliner Immobilienmarkt. Der Gesamt-Geldumsatz, die Summe aller beurkundeten Kaufverträge, stieg von rund 13,4 Milliarden Euro im Jahr 2014 auf rund 18,1 Milliarden Euro im Jahr 2015. Ein Anstieg von circa 35 Prozent.

 

Immobilien-Teilmärkte in Berlin Charlottenburg

Der Immobilienmarktbericht Berlin unterscheidet grob in drei Teilmärkte: Unbebaute Grundstücke, bebaute Grundstücke und Wohnungs- und Teileigentum. In Charlottenburg-Wilmersdorf wurden im Jahr 2015 lediglich 43 unbebaute Grundstücke gehandelt, während in gleichen Jahr 246 bebaute Grundstücke veräußert wurden. Den Löwenanteil nehmen jedoch die Verkäufe von Eigentumswohnungen ein, hier wurden 4.212 Kauffälle mit einem Geldumsatz von circa 1,07 Milliarden Euro registriert.

 

Immobilienpreise Charlottenburg weiter gestiegen

Die Immobilienpreise in Charlottenburg sind in allen Teilmärkten gestiegen. Der Geldumsatz in Charlottenburg-Wilmersdorf stieg bei unbebauten Grundstücken auf circa 84,6 Millionen Euro und auf circa 1.27 Milliarden Euro für bebaute Grundstücke. Zusammen mit dem Geldumsatz für Wohnungseigentum, wurde ein Jahresvolumen von rund 2,4 Milliarden Euro erreicht. Damit wurden 14,9 Prozent des Gesamtgeldvolumens von Berlin im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf umgesetzt.

Beim Flächenumsatz sieht die Bilanz anders aus. Hier wurde lediglich ein Anteil von 5,1 Prozent bei unbebauten Grundstücken und ein Anteil von 5,9 Prozent bei bebauten Grundstücken erreichet. Charlottenburg ist hochpreisig und erzielt seine Hauptumsätze auf dem Eigentumswohnungsmarkt.

Für Ein- und Zweifamilienhäuser wurden in Charlottenburg 2015 durchschnittlich 4.676 Euro je Quadratmeter gezahlt, die Spitzenwerte reichten dabei bis zu 6.875 Euro. Im Jahr zuvor betrug der durchschnittliche Preis noch 3.491 Euro, somit eine Immobilienpreissteigerung von fast 34 Prozent in diesem Teilmarkt.

Auch die Preise für Bauland in Wohngebieten sind deutlich gestiegen. Wiesen die Bodenrichtwerte in einer mittleren Wohnlage in Charlottenburg zum 01.01.2015 noch eine Preisspanne von 850 bis 1.400 Euro aus, so betrug diese Preisspanne zum 01.01.2016 bereits 1.300 bis 2.100 Euro.

 

Eigentumswohnungen in Berlin Charlottenburg

Das durchschnittliche Preisniveau für einen Quadratmeter Wohnfläche für Eigentumswohnungen in Berlin Charlottenburg, betrug 2.787 Euro je Quadratmeter. Die Preisspanne reichte dabei bis zu 4.700 Euro je Quadratmeter, insgesamt wurde 1.361 Kauffälle registriert.

Zum Vergleich: Im Jahr 2014 betrug der Durchschnittspreis noch 2.489 Euro je Quadratmeter, damals wurde 979 Kauffälle gelistet. Es geht also rasant nach vorne, sowohl die Anzahl der Kaufverträge, wie auch die Quadratmeterpreise, sind deutlich gewachsen.

Bei den herrschenden Immobilienpreisen in Charlottenburg entschließen sich zahlreiche Immobilienbesitzer zum Immobilienverkauf. Sollten aus Sie einen Wohnungsverkauf planen, sprechen Sie uns ruhig an. Wir von der TopAsset Immobilien & Service GmbH stehen Ihnen gern kostenfrei für die Bewertung und Vermarktung Ihres Immobilienobjektes zur Verfügung. Mit unseren Experten erzielen Sie Bestpreise und werden stets hervorragend und transparent betreut.

Quelle: Immobilienmarktbericht des Gutachterausschusses für Grundstückswerte in Berlin

Pin It on Pinterest

Share This