Immobilienmakler Hakenfelde

kompetenter Service für Ihre Immobilie

Informieren Sie sich

Immobilienmarkt­bericht Berlin

Machen Sie sich ein eigenes Bild vom Immobilienmarkt in Berlin. Laden Sie sich den Marktbericht kostenlos herunter.

Für Immobilienbesitzer in Hakenfelde

Als Immobilienbesitzer in Berlin Hakenfelde stellen sich Ihnen viele Fragen, wenn Sie Ihre Immobilie einmal verkaufen wollen. Eine der ersten wird sicher sein, was Ihre Immobilie überhaupt wert ist. Und wie sollen Sie vorgehen, was wird alles benötigt? Mit unserem Rundum-Immobilienmakler-Service bieten wir Ihnen die passende Lösung. Probieren Sie es aus, es ist für Sie unverbindlich.

Informieren Sie sich

Immobilienmarkt­bericht Berlin

Machen Sie sich ein eigenes Bild vom Immobilienmarkt in Berlin. Laden Sie sich den Marktbericht kostenlos herunter.

Für Immobilienbesitzer in Hakenfelde

Als Immobilienbesitzer in Berlin Hakenfelde stellen sich Ihnen viele Fragen, wenn Sie Ihre Immobilie einmal verkaufen wollen. Eine der ersten wird sicher sein, was Ihre Immobilie überhaupt wert ist. Und wie sollen Sie vorgehen, was wird alles benötigt? Mit unserem Rundum-Immobilienmakler-Service bieten wir Ihnen die passende Lösung. Probieren Sie es aus, es ist für Sie unverbindlich.

Was ist Ihre Immobilie in Hakenfelde wert?

Sie haben Ihre Immobilie selbst genutzt? Häufig ist es gerade in diesen Fällen so, dass ein Anfang nicht so leicht zu finden ist. Durch die Eigennutzung haben Sie eine besondere Beziehung zu Ihrem Objekt, da fällt eine objektive Bewertung häufig gar nicht so leicht. Dennoch sollten Sie sich durchgreifend informieren, sich sicher sein wie hoch der Marktwert Ihrer Immobilie im Hakenfelde ist. Schließlich wollen Sie sicher kein Geld verschenken, sondern den bestmöglichen Preis für Ihr Objekt erzielen. Wir helfen Ihnen gern. Für uns als Immobilienmakler – Alltag. Wir helfen Ihnen gern.

SOFORTAUSKUNFT

zum Wert Ihrer Immobilie

Telefon:

030 / 74 75 26 925

Unsere Marktwert-Ermittlung ist gratis und völlig unverbindlich. Wir nehmen uns die Zeit uns mit Ihrem Objekt auseinanderzusetzen. Schließlich ist das für uns als Immobilienmakler eine regelmäßige Aufgabe. Es fällt uns nicht nur inhaltlich, sondern sicher auch von der Übung her deutlich leichter als Ihnen. Wir kennen die Quellen, die aktuellen Bodenwerte und Wohnungspreise in Hakenfelde, wissen was in der jungen Vergangenheit in Ihrer Nachbarschaft gezahlt wurde. Und wir nehmen uns gern die Zeit für Sie. Hinterher wissen Sie Bescheid und können sich frei entscheiden. Natürlich lassen wir Sie auch mit all den anstehenden Behördengängen und Unterlagen nicht allein. Probieren Sie es aus.

Immobilienpreise in Berlin Hakenfelde

Warum soll man sich das Leben schwer machen, sich auf unsicheres Terrain begeben, wenn die Lösung so einfach und sicher sein kann. In Berlin und Brandenburg ist es so geregelt, dass alle Kauffälle (tatsächlich beurkundete Kaufverträge) von den Notaren an den Gutachterausschuss gemeldet werden müssen. So erhält der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in Berlin auch alle beurkundeten Verträge für Immobilien in Hakenfelde. Der Ausschuss wertet die eingehenden Immobilienkaufpreise regelmäßig aus, bereitet diese auf und übernimmt die Werte in die sogenannte Kaufpreissammlung.

Aus der Kaufpreissammlung heraus werden die Bodenwertanteile jährlich in sogenannten Bodenrichtwertkarten veröffentlicht, für uns als Immobilienmakler Pflichtlektüre. Die Bodenpreise werden dazu lagetypisch in sogenannten Richtwertzonen dargestellt.

Selbstverständlich können Sie Bodenrichtwerte nicht 1:1 auf Ihr Grundstück übertragen, die Werte müssen zeitlich angepasst werden und nicht jedes Grundstück entspricht dem Richtwertgrundstück (Vergleichsgrundstück). Jährlich erscheint auch der sogenannte Immobilienmarktbericht des Ausschusses, hier finden sich den Wohnungs- und Gewerbeimmobilienmarkt. Folgend finden Sie die Werte der jungen Vergangenheit.

Quelle Bild und Werte: Gutachterausschuss für Grundstückswerte in Berlin

Bodenrichtwerte Hakenfelde – grafische Darstellung

Grafisch lässt sich die Entwicklung der Bodenrichtwerte für Hakenfelde besonders gut nachvollziehen. In den folgenden Diagrammen haben wir Ihnen die Werte aufbereitet und Sie können die Entwicklung der Bodenrichtwerte für Berlin Hakenfelde anschaulich erkennen.

Aus der Tabelle und aus den Grafiken wird eine signifikante Steigerung der Bodenrichtwerte deutlich. Klar wird auch, dass besonders die Gebiete (Richtwertzonen) in denen Geschosswohnungsbau erlaubt und möglich ist, deutlich zugelegt haben. Die Bereiche in denen Einfamilien-, Reihen- und Doppelhäuser überwiegen, weisen eine geringere Steigerung auf.

Auch die Preise für Eigentumswohnungen in Hakenfelde sind in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Wir haben Ihnen folgend die Preise für eine mittlere Wohnungsgröße (60 m² bis 80 m²), vermietet, Baujahre 1900 bis 2010, ohne Unterscheidung der Lagewertigkeit, dargestellt. Durch das große Zeitfenster bei den Baujahren und die Vernachlässigung der Lagewertigkeit, ergibt sich zwar eine große Streuung der Preise, der Trend nach oben ist aber auch hier deutlich zu sehen. Die einfachen Wohnungen steigen schwächer, die Maximum-Beträge wachsen sehr stark an.

Verstehen Sie diese Tabelle bitte nicht falsch, Sie können aus ihr nicht den Wert Ihrer Eigentumswohnung ableiten. Dafür sind die wertbestimmenden Faktoren entweder zu weit gefasst, oder aber gar nicht berücksichtigt worden. Wären uns die Eckdaten Ihrer Immobilie bekannt, könnten wir Ihnen die entsprechenden, auf Ihren Immobilientyp bezogenen Werte schnell benennen. Nutzen Sie unsere Fachkompetenz, als Immobilienmakler für Hakenfelde, wir stehen Ihnen für eine kostenfreie und unverbindliche Wertaussage für Ihre Immobilie gern zur Verfügung.

Ihr Immobilienmakler Hakenfelde

Wir sind spezialisiert auf den Verkauf von Immobilien in Hakenfelde, in Spandau und in ganz Berlin und Umgebung. Als erfahrener Immobilienmakler Spandau bieten wir unseren Kunden einen einmaligen Rundum-Service, der Sie begeistern wird. So einfach und sicher war Immobilienverkauf noch nie.

Immobilien­verkauf

Der Verkauf einer Immobilie ist immer eine wichtige und schwerwiegende Angelegenheit. Umso wichtiger ist es sich auf ...

Haus­verkauf

Sie überlegen Ihre Immobilie zu verkaufen? Wir präsentieren Ihnen gern die Lösung. Theoretisch ist immer alles ganz einfach...

Wohnungs­verkauf

Der Wert ihrer Wohnung ist für den Verkauf erst einmal entscheidend. Jedoch gibt es noch vieles zu beachten. Was genau, erfahren Sie bei uns.

Grundstücks­verkauf

Die meisten Menschen verkaufen Immobilien einmal, vielleicht auch zweimal im Leben. Erfahren Sie, was dabei zu beachten ist.

Wir sind gern für sie da

TopAsset Immobilien & Service GmbH, Klärwerkstraße 1 a, 13597 Berlin

Telefon: 030 / 74 75 26 925

Öffnungszeiten: Mo. - Fr.: 8.00 bis 17.00 Uhr und nach Vereinbarung

Telefonisch erreichbar von: Mo. – Sa. 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr

 

Kontakt

Wissenswertes über Hakenfelde

Hakenfelde liegt im nordwestlichen Teil des Berliner Verwaltungsbezirks Spandau und hat rund 27.400 Einwohner (Stand 31. Dezember 2014). Im Westen und Norden des Ortsgebiets verläuft die Stadtgrenze Berlins zum Bundesland Brandenburg mit seinen angrenzenden Gemeinden Falkensee und Schönwalde-Glien im Landkreis Havelland sowie Hennigsdorf im Landkreis Oberhavel. Südlich von Hakenfelde liegen die Ortsteile Falkenhagener Feld und Spandau, während östlich die Havel als natürliche Abgrenzung zu Haselhorst sowie zum Berliner Bezirk Reinickendorf verläuft. Rund zwei Drittel des etwa 20,4 km² großen Ortsteils sind durch den Spandauer Forst bestimmt, einem der größten Waldgebiete Berlins, das direkt an Brandenburg und das Ortsgebiet Falkensees angrenzt.

Im Wildgehege des ehemaligen Biotops mit Mooren und Luchwald leben Wildschweine, Hirsche und zahlreiche Vogelarten wie Turmfalken und Blaumeisen. Die weitläufigen Rad- und Wanderwege, darunter der Radweg Berlin-Kopenhagen und der Berliner Mauerweg, laden zur Naherholung ein und machen das Waldgebiet von Hakenfelde zu einem beliebten Ausflugsziel. Der Spandauer Forst gehört zum Berliner Urstromtal und zeichnet sich durch vielfältige Bauarten aus. Große Teile des Waldes in Hakenfelde sind mit Eichen, Birken und Ulmen bestanden. Auch zahlreiche Gewässer und Moore befinden sich in diesem Gebiet. Insgesamt ergeben sich so hervorragende Lebensräume für Vögel, Insekten und Säugetiere.

Sie wollen Ihre Immobilie in Hakenfelde verkaufen ?

Auch das Teufelsbruch und der Eiskeller gehören zu Hakenfelde. Das Teufelsbruch ist ein Naturschutzgebiet und hat eine Fläche von circa 48 Hektar. Das ausgedehnte Moor liegt östlich der Niederneuendorfer Allee und wird zwischenzeitlich regelmäßig bewässert um den Naturraum zu erhalten. Durch ein ausgedehntes Wanderwegnetz kann da Gebiet gut besichtigt werden ohne die Pflanzen- und Tierwelt zu stören.

Der Eiskeller liegt am westlichen Ende des Spandauer Forstes und ist als Landschaftsschutzgebiet ausgewiesen. Dieser Teil von Hakenfelde gilt kältester Ort in Berlin. Zu Zeiten der Deutschen Teilung war Eiskeller eine Exklave von West-Berlin, die nur durch eine Verbindungsstraße mit dem Stadtgebiet verbunden war.

SOFORTAUSKUNFT

zum Wert Ihrer Immobilie

Telefon:

030 / 74 75 26 925

Neben dem Spandauer Forst, der in den Naturraum des Brandenburger Havellandes eingebettet ist, bietet Hakenfelde eine ansprechende Wohnqualität, die den Vergleich mit anderen Berliner Ortsteilen nicht scheuen muss. Im nördlichen Teil des Orts liegt die 1914 errichtete und heute denkmalgeschützte Gartenstadt Waldsiedlung Hakenfelde, in der neben einer Justizvollzugsanstalt vor allem Einfamilienhäuser vorzufinden sind. Nicht weit entfernt gibt es eine Vielzahl an Wochenendsiedlungen und die Bürgerablage, eine seit Jahrzehnten bei Berlinern und Brandenburgern sehr beliebte Badestelle an der Havel. Wer sich für Immobilien in Hakenfelde interessiert, dem präsentieren sich unterschiedliche Bebauungsformen. Von der Hochhaussiedlung bis zu den Einfamilien- und Reihenhäusern westlich der Niederneuendorfer Allee und Streitstraße, ist das Ortsbild durch verschiedene Gebäudetypen geprägt.

Bei Immobilienmaklern stehen nicht zuletzt die prachtvoll wirkenden Stadtvillen unweit der Schönwalder Allee hoch im Kurs. In den letzten Jahren wurde das Ortsbild durch den Bau der neuen Wohnquartiere Wasserstadt Oberhavel deutlich aufgewertet. Das beiderseits der Havel, am West- und Ostufer, seit Mitte der 1990er Jahre entstandene Neubaugebiet gehört teilweise zum Ortsteil Hakenfelde und umfasst neben Wohnraum mit guter Verkehrsanbindung auch gewerblich genutzte Immobilien, soziale Infrastruktur und Grünflächen. Attraktiv sind aber auch das Quartier Schultheiss im Süden Hakenfeldes mit seiner neu gestalteten Uferpromenade und das Quartier Havelspitze auf einer Halbinsel an der Havel. Auch die hier vorrangigen, mehrgeschossigen Wohnbauten sind bei Immobilienmaklern besonders gefragt. Auf der Internetseite des Bezirkes Spandau finden Sie weitere interessante Hinweise und Informationen zu Hakenfelde.

Sie wollen Ihr Haus in Hakenfelde verkaufen ?

Gebäude

Geschichte

Die Entstehung Hakenfeldes geht auf eine Gartenanlage vor der Stadtheide zurück. Ernst Gottlieb Cautius, zur damaligen Zeit Bürgermeister, legte einen Küchen-, Baum- und Tabakgarten an und übergab das Anwesen 1720 an seinen Schwiegersohn, den Kaufmann Johann Ludwig Haake. Dieser erbaute auf dem Grundstück im Jahr 1730 eine Meierei, die nach ihrem Eigentümer benannt wurde und somit als Namensvorlage diente, von der die Ortsbezeichnung Hakenfelde abgeleitet wurde. Der Brandenburger Volksmund machte aus „Haakes Feldern“ im Laufe der Zeit Hakenfelde.

Bedeutend für die Ortsentwicklung Hakenfeldes war auch der Bau des Evangelischen Johannesstifts Berlin am Rande des Forsts von 1907 bis 1910. Das Stift war bereits 1858 gegründet worden und nutzte zunächst Gebäude am Tegeler Forst, ehe es mit allen Einrichtungen, darunter Seniorenheimen, der Stiftskirche, Behinderteneinrichtungen, Schulen und einem Krankenhaus, nach Hakenfelde verlegt wurde. In unmittelbarer Nähe des Stifts wurde in den Jahren 1914 bis 1916 die heute unter Denkmalschutz stehende Gartenstadt Waldsiedlung Hakenfelde, sowie im Jahr 1912 der Schützenhof der Schützengilde zu Spandau Korp. 1334 erbaut. Etwas weiter nördlich lag früher das 1914 in Betrieb genommene Kraftwerk Oberhavel, das nicht selten Anlass für Beschwerden wegen einer erhöhten Lärmbelästigung gab. Nach einem erheblichen Ausbau des Kohlekraftwerks 1959 ragte der Schornstein 120 Meter in die Höhe und war weit über die Ortsgrenzen hinaus sichtbar. In den 1970er Jahren gab es Pläne zum Bau eines neuen Kraftwerks inmitten des Forsts, die durch gerichtliche Klagen seitens der Anwohner verhindert wurden.

Das alte Kraftwerk war noch bis 2002 am Netz, verlor seit dem Mauerfall 1989 aber zusehends an Bedeutung und wurde schließlich zwischen 2005 und 2007 vollkommen abgerissen. Weiterhin Bestand hat hingegen die in den 1970er Jahren errichtete Justizvollzugsanstalt Hakenfelde an der Niederneuendorfer Allee, in der eine Reihe bekannter Persönlichkeiten, darunter der Boxer Graciano Rocchigiani oder ehemalige DDR-Politiker wie Günter Schabowski, inhaftiert waren.

Auf Wikipedia finden Sie viele weitere interessante Aspekte zur Geschichte von Hakenfelde.

SOFORTAUSKUNFT

zum Wert Ihrer Immobilie

Telefon:

030 / 74 75 26 925

Pin It on Pinterest

Share This