Grundstücksverkauf

Wir wollen Ihnen einige wichtige Aspekte zum geplanten Grundstücksverkauf an die Hand geben. Punkte, die vor dem eigentlichen Grundstücksverkauf betrachtet und geklärt werden sollten, schließlich soll es hinterher kein böses Erwachen geben. Die meisten Menschen verkaufen Immobilien einmal, vielleicht auch zweimal im Leben. Sie sind also gut beraten sich vorher umfassend zu informieren was es alles zu beachten gilt, bevor Sie Ihr Grundstück verkaufen.

Fallen beim Grundstücksverkauf

Jedes Grundstück ist anders. Es ist von grundlegender Bedeutung, dass Sie wissen welche bauplanungsrechtliche Qualität Ihr Grundstück hat. Handelt es sich um baureifes Bauland, um Rohbauland, um Bauerwartungsland oder gar nur um Wiesenflächen die nicht bebaut werden dürfen? Die Qualität Ihres Grundstücks bestimmt nicht nur maßgeblich den erzielbaren Preis für Ihr Objekt, sie entscheidet auch mit darüber an wen Sie Grundstück verkaufen können . Während für klassisches Bauland vorrangig Privatpersonen in Frage kommen, werden sich für ein Entwicklungsgrundstück wohl eher institutionelle Erwerber interessieren.

Im zweiten Fall sollten Sie bei einem sogenannten Optionsvertrag immer vorsichtig sein. In diesen Verträgen tragen Sie häufig ein nicht unerhebliches unternehmerisches Risiko, eine Tatsache derer Sie sich unbedingt bewusst sein sollten. Aber auch der klassische Grundstückskaufvertrag mit einer Privatperson will gut vorbereitet sein. Grundbuch, Liegenschaftskataster, Vermessung und Nachbarschaftsrecht werden Begriffe sein, denen Sie fast immer begegnen. Das Sachenrecht im Bürgerlichen Gesetzbuch, der Rechtsbereich an dem sich alle Grundstückskaufverträge orientieren müssen, verlangt auch vom Verkäufer ein solides Wissen darüber, was genau verkauft werden soll. Die Kaufverträge müssten notariell beurkundet werden. Zugesicherte Eigenschaften, die im Kaufvertrag fixiert werden aber nachher nicht eingehalten werden können, gilt es unbedingt zu vermeiden.

Wenn Sie Ihr Grundstück verkaufen wollen, sollten Sie die Grenzen Ihres Eigentums kennen und sich unbedingt eine fachlich kompetente Begleitung sichern. Als Ihr Immobilienmakler Berlin stehen Ihnen gern kostenfrei für ein Beratungsgespräch zur Verfügung.

Grundstück verkaufen

Einen Termin mit uns vereinbaren

Grundstücksverkauf – der richtige Wert ist entscheidend

Beim Grundstücksverkauf ist der zu erzielende Verkaufspreis wohl einer der entscheidendsten Faktoren. Aber wie vorgehen? Einen ersten Anhaltspunkt kann sicher der Bodenrichtwert geben. Allerdings sind Bodenrichtwerte durchaus mit Vorsicht zu sehen, die tatsächlichen Werte können erheblich abweichen. Das liegt daran, dass die Bodenrichtwerte sich immer auf die Vergangenheit beziehen. Und natürlich auch daran, dass die Bodenrichtwerte für sogenannte Vergleichsgrundstücke heraus gegeben werden, Ihr Grundstück aber nicht zu 100 % diesen Vergleichsgrundstück entsprechen muss.

Die Lage des Grundstücks spielt darüber hinaus eine erhebliche Rolle. Nicht alle Grundstücke sind gleich und die Erwerber lassen dies stark mit in ihre Kaufentscheidung mit einfließen. Es ist also immer der Einzelfall zu betrachten, eine pauschale Bewertung aus der Ferne kann zwangsläufig nur zweitklassige Ergebnisse hervorbringen.

Eine seriöse Bewertung  für ein klassisches Baugrundstück wird sich in der Wertermittlungsstrategie trotzdem in der Regel am Bodenrichtwert, den speziellen Grundstücks- und Lagefaktoren wie auch an einer entsprechenden Marktanpassung orientieren. Lassen Sie sich helfen, nehmen Sie sich einen kompetenten Experten zur Seite. Die TopAsset Immobilien & Service GmbH steht Ihnen gern kostenlos für Ihre Bewertungsfragen zur Verfügung.

Grundstück verkaufen – guter Rat muss nicht teuer sein

Es gilt die Baulandqualität zu berücksichtigen. Flächennutzungspläne, Bebauungspläne und ggf. auch andere örtlichen Satzungen wollen recherchiert und dokumentiert werden. Die Erwerber werden sich maßgeblich für die Bebaubarkeit des Grundstücks interessieren. Dann gilt es natürlich die Erschließung des Grundstücks zu klären. Ist da noch etwas offen oder in absehbarer Zeit zu erwarten? Den richtigen Wert ist zu ermitteln, ist zwar keine Wissenschaft und auch keine mathematische Disziplin, dennoch verschenken Sie mitunter viel Geld wenn Sie den wahren Wert nicht erkennen. Insgesamt gilt es alle endscheidenden Faktoren sorgfältig zusammen zu tragen, abzuwägen und in eine logische Beziehung zum Wert zu bringen.

Natürlich sollten Sie sich die Frage stellen, ob Sie überhaupt einen Makler beauftragen müssen. Alle Arbeiten wären dann von Ihnen selbst zu erledigen. Theoretisch könnten Sie einen höheren Preis erzielen, da für die Erwerber keine Maklerprovision anfällt. Praktisch ist das aber nur dann sinnvoll, wenn Sie selbst Immobilienprofi sind und über die nötige Zeit verfügen. Auf unserer Internetseite finden Sie viele Hinweise und Anregungen für eine Do It Yourself-Vermarktung. Unser Rat: Lassen Sie sich beim Grundstücksverkauf helfen. Unsere Immobilienmakler in Berlin Spandau stehen Ihnen gern kostenfrei zu Verfügung, für Sie vollkommen entspannt und risikolos.

Bildquellen: © Alexander Raths / Fotolia.de

Wir sind gern für sie da

TopAsset Immobilien & Service GmbH, Klärwerkstraße 1 a, 13597 Berlin

Telefon: 030 / 74 75 26 925

Öffnungszeiten: Mo. - Fr.: 8.00 bis 17.00 Uhr und nach Vereinbarung

Telefonisch erreichbar von: Mo. – Sa. 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Pin It on Pinterest

Share This