Der Gedanke den Ablauf eines typischen Immobilienverkaufs zu einem Thema für unseren Blog zu machen, kam ein wenig zufällig. Wie so oft gaben Kundenstimmen den Ausschlag. Und da sich das Jahr dem Ende neigt, es das klassische Weihnachtsgeschäft in der Immobilienbranche ja bekanntlich nicht gibt, kam der Typische Ablaufplan eines Immobilienverkaufs schnell auf die Agenda 2017.

Hausverkauf, Wohnungsverkauf und Grundstücksverkauf unter dem Oberbegriff Immobilienverkauf, noch dazu in Form von Blog-Beiträgen, zusammen zu behandeln ist vielleicht etwas ungewöhnlich. Aber warum nicht! Wir haben uns jedenfalls entschlossen dieses Thema beherzt anzugehen und Ihnen im Laufe der Zeit einen transparenten Überblick zu geben.

Und last but not least: Es besteht immer die Möglichkeit in bestimmten Bereichen, beziehungsweise in bestimmten Stufen der Beschreibung des Immobilienverkaufs, auf Fachartikel unserer Webseite zu verweisen. So wird die Sache rund, Sie haben mit der Zeit eine vollständige Themensammlung rund um den Immobilienverkauf und wir haben immer wieder die Möglichkeit differenziert auf Kundenwünsche einzugehen.

Immobilienverkauf in 10 Schritten

Vorweg: Eine Immobilie zu verkaufen ist kein Hexenwerk. Ob Sie das mit oder ohne Makler machen, ist einfach nur Ihre Entscheidung. Aber, wer auch immer die Verantwortung und die Arbeit übernimmt, Sie sollen Bescheid wissen. Und zwar richtig gut. Wissen ist in diesem Fall wirklich Vorsprung. Und dieser Wissensvorsprung kann Ihnen die Arbeit deutlich leichter machen und Sie vor finanziellen Nachteilen schützen.

Wir unterteilen den Immobilienverkauf in 10 Schritte. 10 Schritte zum erfolgreichen Immobilienverkauf. Aus unserer Erfahrung hat sich gezeigt, dass es gut und richtig ist genau diese Schritte einzuhalten und keine Abkürzungen zu nehmen. Dabei spielt es keine wesentliche Rolle um welche Objektart, ein Haus, eine Wohnung oder ein Grundstück, es sich handelt. Wichtig ist nur es der Reihe nach zu tun, nicht zu versuchen das Pferd von hinten aufzuzäumen.

Der Mut zur Entscheidung

Der Erfolg steht nicht am Anfang des Weges. Am Anfang steht der Mut. Der Erfolg wartet am Ende des Weges. Am Anfang brauchen Sie Mut, den Mut Entscheidungen zu treffen. Häufig ist es so, dass zu Immobilien eine sehr lange und auch emotionale Bindung besteht. Das macht es in der Regel nicht einfacher, im Gegenteil. Sie gebrauchen also zunächst einmal den Mut Ihr geplantes Vorhaben, den möglichen Verkauf Ihrer Immobilie, möglichst nüchtern zu betrachten und ein paar grundlegende Weichen zu stellen.

  • Wollen Sie ohne Makler oder mit Makler verkaufen?
  • Sind die Eigentumsverhältnisse abschließend geklärt?
  • Kennen Sie den typischen Ablauf eines Immobilienverkaufs?
  • Haben Sie eine realistische Wertermittlung Ihres Objektes?
  • Mit oder ohne Makler verkaufen?

Diese Frage ist nicht ganz so einfach zu beantworten. Und eigentlich ist das auch nicht die erste Frage die Sie sich beantworten müssen. Und doch wird diese Frage auftauchen. Über 80 Prozent aller Immobilienbesitzer lehnen einen Makler beim Hausverkauf strikt ab. Und am Ende werden tatsächlich 50 Prozent aller Immobilienverkäufe ohne Makler durchgeführt. Allerdings ist dabei zu berücksichtigen, dass ein nicht unwesentlicher Teil dieser Immobilienübertragungen unter „Bekannten“ stattfindet. Zum Makler-Thema hören wir später aber noch mehr und ausführlicher.

Sind die Eigentumsverhältnisse abschließend geklärt?

Auch so eine Frage, die häufig nicht konsequent genug behandelt wird. Sollten Sie die Immobilie, oder aber einen Teil des Grundstücks, im Wege der Erbfolge erhalten haben, so ist das Grundbuch zu berichtigen. Sind außer Ihnen noch andere Teil- oder Miteigentümer eingetragen? Sind sie sich unter einander zu einhundert Prozent einig? Gibt es eingetragene Rechte im Grundbuch die es zu beachten gilt.

Kennen Sie den typischen Ablauf eines Immobilienverkaufs?

Kennen Sie die typische Verfahrensweise beim Immobilienverkauf und die dabei regelmäßig benutzten Begriffe und deren Bedeutung? Das ist durchaus wichtig. Wie sonst wollen Sie die unterwegs zu treffenden Entscheidungen richtig beurteilen? Bedenken Sie immer: Sie sind der Herr des Verfahrens, Sie geben letztendlich den Ton an.

Haben Sie eine realistische Wertermittlung Ihres Objektes?

Egal wie hoch der Angebotspreis später festgelegt wird, Sie sollten auf jeden Fall den reinen Verkehrswert Ihrer Immobilie kennen. Das ist wirklich von grundlegender Bedeutung, wie sonst wollen Sie beurteilen, welchen Preis Ihre Immobilie erzielen kann. Aber wie bestimme ich den Wert eines Hauses, und wie führe ich Plausibilitätskontrollen durch. In der Regel geht es bei Immobilien um sehr große Summen Geld, deshalb sollten Sie gerade auf diesem Sektor sicher sein.

10 Schritte zum erfolgreichen Immobilienverkauf

Der Verkauf einer Immobilie ist nicht ohne Risiken. Umso wichtiger ist es strukturiert vorzugehen um am Ende richtig guten und nachhaltigen Erfolg zu haben.

Wir als Ihre Immobilienexperten von TopAsset Immobilien halten uns immer strikt an unseren Ablaufplan beim Immobilienverkauf. Das sorgt für Qualität und Sicherheit. So wie Sie sich nicht wünschen, dass Ihr Auto beim Hersteller nach einem zufälligen Muster entsteht. Oder wie Sie sich als Patient bei einer geplanten Operation nicht wünschen, dass der Chirurg keinen konkreten Plan für den Eingriff hat. Es ist immer das gleiche Muster: Mit einem guten Ablaufplan gelangen Experten sicher zum Erfolg.

  1. Ausgangslage / Entscheidung
  2. Vorbereitung / Unterlagenrecherche
  3. Wertermittlung / Angebotspreis
  4. Präsentation / Unterlagenaufbereitung
  5. Vermarktung / Internet
  6. Kundenvorauswahl / Bonitätsprüfung
  7. Besichtigung / Kundenbetreuung
  8. Vertragsvorbereitung / Notar
  9. Notarieller Kaufvertrag / Beurkundung
  10. Abwicklung / Zahlungseingang

Aber lesen Sie selbst. In weiteren Blog-Beiträgen werden wir Ihnen hier Schritt für Schritt erläutern wie es richtig geht, wie auch Sie erfolgreich verkaufen. Und wenn Sie bereits jetzt konkrete Fragen haben, schauen Sie auf unsere Seiten Immobilienverkauf Berlin oder Hausverkauf Berlin. Oder mailen Sie uns und vereinbaren Sie eine Gratis-Telefonberatung. Wir sind gerne Für Sie da.

Pin It on Pinterest

Share This